Therapieziel: Langes Leben Teil 2
 

 zurück zur Übersicht

 

Cholesterinsenkende Lebensmittel nichts für Gesunde

Produkte funktionieren wie Arzneimittel/Deutlichere Kennzeichnung und zusätzliche Warnhinweise auf den Verpackungen gefordert

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) weist darauf hin, dass cholesterinsenkende Margarine und Joghurtdrinks sowie andere mit Pflanzensterinen versetzte Lebensmittel nur von Menschen verzehrt werden sollten, die nachweislich an zu hohen Cholesterinwerten leiden. Wer zudem mit cholesterinsenkenden Medikamenten behandelt wird, sollte den behandelnden Arzt unbedingt darauf hinweisen, dass er diese Lebensmittel isst.

Nach Umfragen des vzbv und des Bundesinstituts für Risikobewertung würden viele Verbraucher cholesterinsenkende Produkte in der Annahme zu sich nehmen, damit einen ungesunden Lebensstil ausgleichen, etwas für die Gesundheitsvorsorge tun oder abnehmen zu können.

Völlig falsch, meint der vzbv: Vielmehr sei bislang ungeklärt, ob ein langfristiger Verzehr dieser Lebensmittel nicht sogar Gesundheitsrisiken nach sich zieht. Schwangeren, Stillenden und Kindern unter fünf Jahren werde bereits jetzt generell von diesen Produkten abgeraten, da Pflanzensterine die Vitaminaufnahme des Körpers behindern. Zum Abnehmen eigneten sich wesentlich besser fettreduzierte als cholesterinsenkende Lebensmittel.

Die Verbraucherschützer kritisieren, dass diese Produkte nicht deutlich gekennzeichnet sind, und fordern entsprechende Warnhinweise auf den Verpackungen. Überlegenswert sei zudem, ob sie nicht - ähnlich wie Diabetikerprodukte - getrennt von den herkömmlichen Lebensmitteln angeboten werden. Der Verbraucher müsse auf jeden Fall klar erkennen, dass es sich hier nicht um ein Fitness- oder Light-Produkt handelt, sondern dass diese Lebensmittel eher wie Arzneimittel funktionieren.

http://www.lexisnexis.de/aktuelles/119621?or=0&ur=0&tt=news

 

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

 

Für weitere Suchergebnisse geben Sie hier bitte den Suchbegriff ein

 

 

*siehe Gewinnspielbedingungen

 

 

 

Copyright by fitforhealth.de